Sonntag, 29. Dezember 2013

Die Muscheln von Cabo Raso. 1000 km

Die ersten 1000 km durch Südamerika sind geschafft. Nach einer sehr herzlichen Woche bei unserer argentinischen Familie geht es bei hochsommerlichen Temperaturen Richtung Süden. Daran, dass es im Süden kälter werden soll werde ich mich nie gewöhnen. Nach vielen Kilometer auf der Routa 3 und Gegenwind wechseln wir auf Schotter, Einsamkeit und finden einen magischen Ort.




Keine Kommentare:

Kommentar posten